Zurück zu Vakanzen
nächste Stellenbeschreibung
vorherige Stellenbeschreibung

Entwicklungsingenieur Leistungselektronik (m/w)

Wir suchen

Unsere Mandantin ist ein internationales Unternehmen im Automotive-Segment mit mehreren Niederlassungen in Deutschland und der ganzen Welt. Mit ca. 4.000 Mitarbeitern zählt unsere Klientin zu den führenden Engineering-Partnern der Automobilindustrie. Neben den Entwicklungszentren in Deutschland gibt es weitere Standorte in Europa, Asien, Nord- und Südamerika.  Zum nächstmöglichen Zeitpunkt werden Entwicklungsingenieure Leistungselektronik (m/w) für den Bereich Hybrid- und E-Fahrzeugentwicklung einmal für die Region Wolfsburg und für China/Shanghai gesucht.  In Ihrer verantwortungsvollen Position sind Sie als Experte für die Entwicklung und Applikation von Pulswechselrichtern (PWR) und/oder DC/DC Wandlern (>1kW) verantwortlich. Sie entwerfen Schaltungen und bewerten PWRs bzw. DC/DC Wandler, wählen und legen aktive und passive Bauelemente aus, entwerfen und bewerten Regelstrukturen, erstellen Spezifikationen, Lastenheften und Anforderungsanalysen und sind für Tests und Validierung zuständig. Sie analysieren Fehler und bewerten diese. Dabei agieren Sie als Bindeglied zwischen den beteiligten Fachabteilungen, Lieferanten und Kunden. Sie verstehen sich als der technische Betreuer von Kundenprojekten bis zur Serienreife.

Sie bieten

Sie haben erfolgreich ein Studium der Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Elektrische Antriebe oder Leistungselektronik abgeschlossen und haben Kenntnisse auf den Gebieten PWR HW und/oder DC/DC HW sammeln können. Weiterhin bringen Sie Erfahrung in der Entwicklung von Komponenten der Leistungselektronik sowie Systemverständnis für Hybrid- und Elektrofahrzeuge mit. Grundlegende Englischkenntnisse runden das gesuchte Profil ab.

Sie erwartet

Unsere Mandantin bietet Ihnen neben einer attraktiven Festanstellung ein sehr positives und freundliches Betriebsklima, interessante Projektaufgaben, immer wieder neue Herausforderungen, 30 Tage Urlaub, eine 38 Stunden Woche (Gleitzeit), ein attraktives Gehaltsgefüge sowie vermögenswirksame Leistungen und nach einer gewissen Betriebszugehörigkeit auch betriebliche Altersvorsorge.